Ernährung

Vegetarisch

Während die rein vegane Ernährung auf Grund des Verzichts auf alle tierischen Produkte die konsequenteste Ernährungsform ist, gibt es innerhalb der, im weitesten Sinne, vegetarischen Ernährungsstile durchaus Unterschiede. In Deutschland ernähren sich rund 6,5 Millionen Menschen auf die eine oder andere der folgenden vegetarischen Formen:

 

Ovo-Lakto-Vegetarier

Diese sind die größte Gruppe unter den Vegetariern. Sie meiden Fisch und Fleisch; Eier und Milchprodukte hingegen essen sie.

Ovo-Vegetarier

Diese Gruppe isst weder Fleisch noch Fisch; auch Milch und Milchprodukte sind tabu; Eier sind dagegen erlaubt.

Lakto-Vegetarier

Sie verzichten auf Fleisch, Fisch und Eier; Milch und Milchprodukte verzehren sie jedoch.

Pescetarier

Sie meiden das Fleisch gleichwarmer Tiere, essen aber Fisch und Meeresfrüchte. Im strengen Wortsinn zählen Pescetarier nicht zu den Vegetariern, da sie Produkte von lebenden Tieren zu sich nehmen.

Flexitarier

Im Wesentlichen ernähren sie sich vegetarisch; in Ausnahmefällen essen Flexitarier allerdings Fleisch; dieses sollte dann von möglichst hoher Qualität sein und stammt oft von Biohöfen.

Frutarier

Sie ernähren sich lediglich von solchen Pflanzen, die bei der Ernte nicht beschädigt werden, dazu zählen Obst, Nüsse und Samen; unter ihnen ist die Verwendung von Gemüsepflanzen umstritten.

Im Bereich der Vegetarier gibt es also viele Möglichkeiten, sich zu ernähren. Diese Gruppen bedienen sich aus einem breiten Sortiment an gesunden, frischen Nahrungsmitteln, sodass sie sich täglich über eine reichhaltige Abwechslung erfreuen.

Vegetarische-Ernaehrung-Vegetarismus

Mögliche Beweggründe für Vegetarismus

Für Vegetarier spielen gesundheitliche Aspekte eine große Rolle. Zur Behandlung von Zivilisationskrankheiten wie beispielsweise Übergewicht, wird Vegetarismus als therapeutische Maßnahme eingesetzt. Ferner wird durch die weitgehend fleischlose Ernährung auch die Fett- und Kohlenhydrataufnahme verringert. Da die meisten Menschen zu viel von diesen Nährstoffen aufnehmen, laufen diese Gefahr, beispielsweise an Fettstoffwechselstörungen oder Diabetes zu erkranken.
Auch Gicht wird oft im Zusammenhang mit Fehlernährung genannt. Weitere positive Argumente für diese Art der Ernährung sind Umweltschutz und ein verantwortlicher Umgang mit natürlichen Ressourcen. Ethische und religiöse Aspekte stellen weitere Beweggründe für den Verzicht auf Fleisch dar.

Natürlich finden Sie auch in unserem Sortiment zahlreiche Produkte, die sich für den Beginn, bzw. die Beibehaltung des vegetarischen Lebensstils eignen.

Öffnungszeiten

}

Rewe Theis

Mo – Sa 07:00 – 22:00 Uhr

REWE Theis

Schlossstraße 2
57357 Wissen

Impressum | Datenschutz

 

Kontakt

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Die Daten werden niemals für andere Zwecke verwendet.

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden